Das sind wir, die Firma Hintzen GmbH aus Korschenbroich

Moderne Tradition seit 1884 in Korschenbroich

Leonhard Hintzen war Schneidermeister in Korschenbroich. Er ist geboren im Jahr 1821 in Waldfeucht und gestorben 1895 in Korschenbroich.
Im Jahr 1884 gründete sein Sohn Schneidermeister Philipp Jacob Hintzen die Firma „Verleih Institut historische Kostüme Philipp Hintzen“.

Leonhard Hintzen

Leonhard Hintzen

*1821 Waldfeucht
†1895 Korschenbroich

Philipp Hintzen

Philipp Hintzen

*1847
†1928
Philipp Hintzen gründete die Firma 1884

Karl Hintzen

Karl Hintzen

*15.12.1877
†28.08.1950

Josef Hintzen

Josef Hintzen

*07.03.1913
†26.08.2000

Karl-Heinz Hintzen

Karl-Heinz Hintzen

*29.05.1920
†22.11.2001

Unter Karl Hintzen wurde die Firma in Karl Hintzen KG umbenannt. Seine Söhne Josef und Karlheinz Hintzen haben den Familienbetrieb im Karneval und Schützenbrauchtum zu einem der Marktführer gemacht.

Heute wird das Geschäft unter dem Namen Hintzen GmbH von Helmut Hintzen (Sohn von Josef) und Thomas Hintzen (Sohn von Karlheinz) geleitet und befindet sich immer noch im Familienbesitz. Ebenfalls ist Fabian Hintzen (Sohn von Helmut) im Betrieb tätig und wird die Firma in die nächste Generation führen. Karneval und Schützenfeste bilden weiterhin neben Theater, Zirkus, Festzügen, u.v.a. die Eckpfeiler des Unternehmens.

Die Maßschneiderei verarbeitet nur erstklassige Stoffe und Materialien. Spitzenkräfte fertigen mit Nadel und Maschine Uniformen, Roben und Kostüme für den Verkauf und den Verleih. Was 25 meist weibliche Mitarbeiter unter den kritischen Augen von Schneidermeistern auf Passform bringen und mit Tresse, Litzen oder Bordüren versehen, findet vor allem in den Hochburgen des rheinischen Karnevals und unter den Schützen der Region seine Liebhaber. Die Kundenkartei enthält aber auch Adressen meist deutschstämmiger Vereine in Europa und Amerika.

Der Verleihfundus umfasst mehrere tausend Kostüme und ist der sichtbare Beweis fleißigen Schaffens. Höchst aufwendig ist die Arbeit an den Roben nach Vorlage aus Mittelalter, Rokoko oder Biedermeier. Zu diesem Zweck werden Hunderte von Nachschlagewerken vorgehalten, nach deren Vorbild Stickereien, Bänder und Epauletten akribisch auf Gewänder, Uniformen oder Fahnen übertragen werden.

Die Hintzen GmbH stellt sich als eine Firma dar, die

Z

... einen erstklassigen Ruf genießt

... kundenfreundlich handelt

... einen hohen Qualitätsanspruch hat

Z

... Traditionen pflegt & trotzdem modern ist

Ältere Zeitungsberichte über Hintzen

Sie sind von der Presse und haben eine Frage?